Über unsere Firma

Zur Geschichte

Die Firma Gallicoop wurde im Jahre 1989 mit einem Stammkapital von 40 Mio HUF in Szarvas gegründet. Die als Investition von 1.652 Mio HUF auf der grünen Wiese in Angriff genommene Unternehmung erfuhr in den letzten 25 Jahren umfangreiche Veränderungen, sowohl bezüglich ihres Geschäftsgegenstandes, als auch bezüglich der Unternehmensorganisation. In der anfangs ausschließlich als Schlachtbetrieb betriebenen Firma gab es im Jahre 1992 den ersten bedeutenden Umbruch hinsichtlich der Firmeninhaber und des Managements. Die Eigner haben den Schlachtbetrieb Jahr für Jahr bewusst erweitert, wodurch die anfängliche Schlachtmenge von 1.700 Tonnen auf nunmehr fast 40.000 Tonnen erhöht werden konnte. Daraus folgte als zweiter wichtiger Investitionsstep der Zukauf eines Futtermittel-Mischbetriebes im Jahre 1994. Mit diesem Schritt begann die Entwicklung der Integration, da der Erwerb des Mischbetriebes auch für die weitere Richtung bestimmend war. Die Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren war von der ersten Minute an geplant, auch die Hallengebäude waren schon dafür ausgelegt, allerdings verfügte unser Haus noch nicht über die entsprechende Technologie und den Maschinenpark. Heute erreicht das Fertigerzeugnis-Volumen bei Gallicoop eine jährliche Menge von 7 tausend Tonnen. Nach der Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren war der nächste bestimmende Investitionsschritt der Bau des Panierbetriebes: anfangs war der Bereich lediglich zur Herstellung von Halbfertigprodukten ausgelegt, allerdings werden Halbfertigerzeugnisse wegen Fragen der Lebensmittelsicherheit langsam am Markt verdrängt werden, so wurde eine Erweiterung um eine Fertigbratlinie notwendig. Im Zuge dessen konnte erreicht werden, dass ein Anteil von 4 tausend Tonnen der in Ungarn hergestellten Gesamtmenge an Fertigprodukten von 20-25 tausend Tonnen Fertigpanierprodukten von der Firma Gallicoop hergestellt wird.

 

Unsere Mission, unser Wirken

 

Die feste Überzeugung der Firmengründer und Mission der Firma Gallicoop ist die Herstellung von für die Verbraucher sicheren Produkten in hoher Qualität, wodurch wir in den letzten 25 Jahren zu einem Marktführer am ungarischen Markt avancierten. Im Sinne einer verantwortungsvollen Firmenregie gilt unsere Aufmerksamkeit dem Prinzip des nachhaltigen Wirtschaftens. Die Lebensmittelindustrie, insbesondere die Geflügelhaltung und Verarbeitung geht mit einer erheblichen Umweltbelastung einher, daher setzen wir Akzente bezüglich der Einführung und Anwendung von umweltfreundlichen Lösungen in allen Bereichen unserer Tätigkeit, womit wir auch gegenüber unseren Mitbewerbern mit gutem Beispiel voranschreiten wollen.

Unsere Abfälle werden im größten Betrieb seiner Art in Ungarn dem Biogasbetrieb in moderner und umweltfreundlicher Weise entsorgt.

Wir haben eine eigene biologische Abwasserkläranlage eingerichtet, so ist es ausgeschlossen, dass Abwässer unser Betriebsgelände verlassen, womit die kommunale Wasseraufbereitung um ein Drittel entlastet werden konnte.

Wir verfügen über eine eigene Wasserversorgungsbasis, in unserem zentralen Betrieb betreiben wir 7 Stk. Tiefbrunnen.

Unser Unternehmen verfügt über das landesweit größte in sich geschlossene Integrationssystem zur Putenfleischproduktion. Unsere Tätigkeit kann in zwei grundsätzliche Bereiche unterteilt werden:

Der eine Bereich ist Produktion und Vertrieb, wohin die Putenaufzucht und die Verarbeitung der Mastputen, sowie die Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren sowie der Vertrieb gehören.

Der andere Bereich ist die Produktionsintegration, welcher die Voraufzucht der zu verarbeitenden Puten, deren Mast und die dazu notwendige Eierproduktion und Stammhaltung umfasst, was von unseren externen Partnern vorgenommen wird.

Obiges bedeutet gewissermaßen ein betriebliches „vom Feld bis auf den Tisch“- Vertikum, in dem wir jedweden Schritt im Produktionsprozess kontrollieren können, von der Herstellung spezieller Geflügelfuttermischungen, über die Putenaufzucht, Verarbeitung und Verpackung bis hin zur Vermarktung des Endprodukts.

Die hochgradige Qualität und Sicherheit unserer Gallicoop Produkte garantieren unsere 6 Sterne: ungarisches Eigentum, ungarische Arbeitskräfte, ungarische Grundmaterialien, ungarische Fachkompetenz, ungarische Verarbeitung und ungarische Futtermittel.

Qualitäts- und Umweltpolitik

 

 

Unsere Märkte

 

 

Heutzutage steht Gallicoop als Unternehmen, wie auch als Markenname für Eines, für sichere, gesunde und qualitativ hochwertige Produkte. Über frisches Putenfleisch hinaus verfügen wir über ein breites Spektrum an modernen Qualitätsprodukten für den direkten Verbrauch. Das Produktangebot bietet Wurst- und Schinkenvariationen, Aufschnittwaren und Leberwurst, gebrühte, geräucherte und Dauerware, Lyoner und Würstchen, sowie auch panierte Produkte. Die Erzeugnisse unseres Hauses gelangten nach Italien, England, Irland, Frankreich, Deutschland, Portugal, aber von außerordentlicher Bedeutung sind auch die nahen Märkte, wie beispielsweise Österreich, Kroatien und Rumänien. Vorhergehend nahm unsere Firma die östlichen Märkte ins Visier, wo es gelang auf dem japanischen Markt Fuß zu fassen, aber es gab auch Lieferungen nach Taiwan, Südkorea, Hong-Kong und Russland. Für Gallicoop ist der Export von grundlegender Bedeutung, da die in unserem Haus jährlich hergestellten 10 tausend Tonnen an Putenbrust grundsätzlich über den Export vertrieben werden können.

 

 

Auszeichnungen, Zertifikate

 

 

Über die Garantie der in Europa gängigen und anerkannten Systeme zum Qualitätsmanagement und Normen zur Lebensmittelsicherheit wirbt unser Unternehmen um das Vertrauen der Verbraucher, dementsprechend verfügen wir über die strengste fachliche und Qualitätssicherungs-Zertifizierung. Seit 2002 nehmen wir jedes Jahr erfolgreich an verschiedenen Lebensmittelmessen und an der Ausschreibung zum Ungarischen Großen Produktpreis teil. Fünfmal erhielten wir den Foodapest-Preis und in den letzten drei Jahren wurden wir zum Preisträger Superbrand und Business Superbrand. Im Jahre 2006 wurde unser Unternehmen vom Ministerium für Landwirtschaft und Regionalentwicklung mit dem Ungarischen Qualitätspreis der Agrarwirtschaft ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr erhielten wir den Donationspreis des Komitats Békés, worauf wir sehr stolz sind.